•  
  •  
Eure zivile Hochzeit
Ein unabdingbares MUSS, ohne diese gilt eure folgende kirchliche oder freie Trauung nicht als offiziell
Auch eine Zivilhochzeit kann gut geplant romantisch sein und nicht nur bürokratisch
Es muss nicht zwingend das inpersönliche Standesamt auf der Gemeindesein, es gibt heute auch wunderschöne Lokale oder sogar eine Kapelle (in Schinznach Bad) an denen der Standesbeamte hinreist und die Trauung dort vollzieht
Wichtig bei der zivilen Hochzeit, diese muss bei uns in der Schweiz zwingend in einem geschlossenen Raum statt finden


Die kirchliche Hochzeit
Am besten mit eurem Wunschpfarrer oder Priester den ihr bereits kennt und auch eine Beziehung zu ihm habt
Vielleicht hat er euch schon getauft oder zumindest konfirmiert oder gefirmt?
Es gibt wunderschöne und romantische Kirchen und Kapellen.


Die freie Trauung
Viele Brautpaare fühlen sich mit der traditionellen Hochzeitszeremonien in der Kirche oder der etwas inpersönlichen Trauung auf dem Standesamt nicht oder das persönliche und die Romantik fehlt.
Während eine kirchliche Hochzeit für einige nicht in Frage kommt, weil der eine Partner oder auch beide nicht religiös sind, erscheint das STandesamt oft zu unpersönlich und nicht festlich genug
Die Lösung: Eine freie Trauung!
Hier entscheidet das Brautpaar selbst, wann wo und wie die Zeremonie abläuft.
Egal ob um itternacht im eigenen Garten, bei Sonnenaufgang an Strand oder auf einer romantischen Lichtung im Wald oder am Wasser - der Fantasie bei einer freien Zeremonie sind keine Grenzen gesetzt

Dies ist auch eine wunderschöne Möglichkeit " Ja" zueinander zu sagen und die Ringe zu tauschen
für gleichgeschlechtliche Paare die bei mir herzlich willkommen sind!

image-82893-IMGL0870-1.jpg
image-89692-hoch2.jpg
image-89696-gay1.jpg